Sächsische Unterhaltung mit einer Marketenderin und Madame Kristin

Die Marketenderin wird Sie mit den Grundregeln der sächsischen Sprache vertraut machen. Das Sächsische oder das liebliche „Meißnerische“ war schließlich mal „eene Ganzleisprache“, schon der junge Goethe hat diese Sprache perfekt gesprochen. Im Bauchladen der Marketenderin gibt es auch für die Kinder immer was zu „kramen“ und zu naschen.

Nach einer kurzen (Umzieh-) Pause kommt Madame Kristin zu Ihnen. Eine „Hugenotten-Dame“ die unterhaltsam und amüsant von Leipzig berichtet, oder wie Madame Kristin gern sagt: „....mein Leipzig lob ich mir“. Sie erfahren, woher der Name Klein-Venedig, Pleiß-Athen oder Klein-Paris kommt, warum wir Kaffee-Sachsen sind und wo unser Drallewatsch ist. Unsere Spezialitäten, Gose, Allasch und Leipziger Lerchen werden ebenfalls vorgestellt.

Geeignet sind diese kleinen Programme nicht nur für Seminar- und Tagungsgäste nach anstrengender Arbeit, sondern auch für die kleine Feier im privaten Kreis, egal ob Geburtstag, Hochzeit, Scheidung oder anderen fröhlichen Anlässen.

Dauer: 2 x 20 Minuten         Preis: 120,00 € plus Anfahrt
Hier buchen