Leipziger Neuseenland -Tour

Es geht ab in den Süden zur neu entstehenden Leipziger Seenplatte. Je nach Startpunkt fahren wir an den Leipziger Flüssen und Kanälen entlang, vorbei am Lindenauer Hafen und der entstehenden Vision von einer "Hafenstadt von der Elster an die Alster" und dem Kulkwitzer See. Dann geht es zunächst zum "Kap Zwenkau", wo wir den Aussichtspunkt erklimmen und einige interessante Dinge zum neuen Hafen Zwenkau erfahren können. Zur Stärkung können wir im größten Ostdeutschen Vergnügungspark Belantis anhalten. Hier gibt es ein leckeres Mittagessen im Schloss.
Nach dieser Pause fahren wir weiter mit unserem Oldtimer- oder modernen Bus zum Cospudener See und besteigen das Motorboot auf dem zu einer Rundfahrt (ca. eine Stunde). Je nach Saison kann die Schiffsfahrt auch auf dem Zwenkauer See mit dem MS Santa Barbera durchgeführt werden Den Abschluss bildet dann noch die Fahrt zum Markkleeberger See, vorbei an der modernsten Wildwasseranlage Europa´s und den touristischen und gastronomischen Highlight´s, wie dem Ferienpark Auenhain und in der Ferne dem Bergbau-Technikpark mit seiner Förderbrücke und einem Absetzer aus der ca. 100 jährigen Bergbaugeschichte im Leipziger Südraum. Staunen Sie, wie aus einer Bergbau-Region, die immerhin noch vor ein paar Jahrzehnten 10 % der Braunkohlen-Weltproduktion hervorgebracht hat, eine der größten Umweltbaustellen Europa´s den Wandel in der Leipziger Region schafft.

Eine Tour ins Neuseenland dauert ca. 5 Stunden. Als Individualgast kann diese Tour zu festgelegten Terminen gebucht werden. Für genaue Preise rufen Sie uns an. Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Abfahrtsort und Zeit und Ankunftsort bestimmen Sie selbst.
Hier buchen