Leipziger Krimi-Tour mit einem Stadtgendarm von 1899

Kennen Sie den "schönen Jonas"? Was haben Romanus und Lotter in dieser Stadt gemeinsam? Wieso ist der Leipziger Hauptbahnhof kein Ruhmesblatt für die Kriminalpolizei der 30er Jahre? Und warum musste eine Leipziger Bibliothek einen unschätzbaren Verlust ertragen? Wer war eigentlich "Argus" und wieso war Leipzig einmal die Hauptstadt des Kaiserreichs? Wenn Sie es nicht wissen, dann fahren Sie doch mal mit unserem sächsischem "Stadtgendarm" mit einem modernen oder Oldtimerbus durch Leipzig und erfahren Sie so nebenbei etwas zu den kleinen Geheimnissen und großen Kriminalfällen dieser Stadt. Neben den Sehenswürdigkeiten von Leipzig werfen Sie einen Blick auf einige Orte der Leipziger Kriminalgeschichte. Doch Vorsicht! Sächsisch sollten Sie schon verstehen. Der "Stadtgendarm" ist richtiger Sachse und so achtet er auch auf Recht und Ordnung in Sprache und Betragen.

Die auf 2 Stunden angelegte Gruppentour ist für alle privaten oder geschäftlichen Anlässe bis max. 71 Personen geeignet. Diese Tour ist ab einem Preis von 330,- EURO brutto (bei 1,5 h, bis 29 Personen ) komplett mit Bus, Fahrer und Tourbegleiter im Kostüm und abhängig von Teilnehmerzahl, Größe des Busses und der Saison buchbar. Für genaue Preise rufen Sie uns an. Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Abfahrtsort und Zeit und Ankunftsort bestimmen Sie selbst.
Hier buchen